Morgennebel an der Donau Natur pur in Beuron: Wandern in der Stille

Beuron ist mit 16 km Länge im Donautal nicht nur eines der längsten Dörfer im Land, sondern auch eines in einer der unbestritten schönsten Landschaften und Wanderregionen in ganz Deutschland. Das Besondere: in Beuron werden auch diejenigen Wanderfreunde fündig, die abseits der Hauptwege Ruhe und Erholung suchen. Die lokalen Wanderwege der Gemeinde Beuron im Herzen des Naturparks Obere Donau bieten Vielfalt und Stille in der Natur. Ob beschauliche Spaziergänge oder sportlich anspruchsvolle Touren durch die Steilhänge und auf die das Tal einrahmenden Aussichtspunkte: Zu allen Tageszeiten kann man im Auf und Ab zwischen Donauufer und Höhenzügen einmalige Blicke auf das Donautal genießen. Für jeden Anspruch bietet sich eine Fülle von Gelegenheiten für herrliche Naturerlebnisse und überwältigende Landschaftseindrücke. Der Einstieg ist bei allen Routen in den Teilorten Beuron, Langenbrunn, Hausen im Tal, Neidingen und Thiergarten beliebig möglich.

Rundweg Beuron 1

Bahnhof – Eisenbahnbrücke – Kreuzweg – Liebfrauental – Gallushof – Jägerhaus – Talweg (Radweg) – Klosterparkplatz – Kloster – Bahnhof
Strecke: 7,0 km, Gehzeit: 2 Std.

Rundweg Beuron 2

Klosterparkplatz – historische Holzbrücke – Grillstelle – Knopfmacherfelsen – Querung Donau – Jägerhaus – Gallushof – Liebfrauental – Eisenbahnbrücke – Klosterparkplatz
Strecke: 8,4 km Gehzeit: 2,5 Std.

Rundweg Beuron 3

Klosterparkplatz – historische Holzbrücke – Maria Trost – Wanderheim Rauher Stein – Alpengarten – Aussichtspunkt Eichfelsen – Alpengarten – Wildpfad – Sonnenhaus – Hermannsteg – Klosterparkplatz
Strecke: 6,7 km Gehzeit: 2,5 Std.

Rundweg Beuron 4

Bahnhof – Eisenbahnbrücke – Alpenblick – Kohlenmeiler – Wildenstein – Donauhaus – St. Maurus – Wildpfad – Sonnenhaus – Hermannsteg – Bahnhof
Strecke: 9,8 km Gehzeit: 2,5 Std.

Rundweg Beuron 5

Bahnhof – Donau – Maurusfelsen – Donauhaus – St. Maurus – Wildpfad – Sonnenhaus – Hermannsteg – Kloster – Klosterparkplatz – Bahnhof
Strecke: 8,9 km Gehzeit: 2,5 Std.

Route Hausen 1

Hausen – Ruine Wagenburg – Lenzenfelsen – Neumühle – Hausen
Strecke: 12 km Gehzeit: 3,5 Std.

Route Hausen 2

Hausen – Ruine Hausen – Reiftal – Neidingen – Hausen
Strecke: 10 km Gehzeit: 3 Std.

Route Hausen 3

Hausen – Bischoffelsen – Bannfelsen – Burg Wildenstein – Donauhaus – Langenbrunn – Hausen
Strecke: 15 km Gehzeit: 4,5 Std.

Route Hausen 4

Hausen – Bahnhof Hausen – Werenwag – Eichfelsen – St. Maurus – Langenbrunn – Hausen
Strecke: 15 km Gehzeit: 4 1/2 Std.

Route Hausen 5

Hausen (Birkenauweg) – Neidingen – Reiftal – Lindensteig – Hausen
Strecke: 7 km Gehzeit: 2 Std.

Route Hausen 6

Hausen – Langenbrunn – Hausen
Strecke: 5 km Gehzeit: 1,5 Std.

Route Thiergarten 1

Thiergarten – Gutenstein – Ruine Burgfelden – Rabenfelsen – Thiergarten
Strecke: 8 km Gehzeit: 2,5 Std.

Route Thiergarten 2

Thiergarten – Ruine Falkenstein – Schaufelsen – Mühlefels – Hülpfels – Neidingen – Neumühle – Thiergarten
Strecke: 14 km Gehzeit: 4 1/2 Std.

Route Thiergarten 3

Thiergarten – Falkenstein – Thiergarten
Strecke: 4 km Gehzeit: 1 Std.

Route Thiergarten 4

Thiergarten – Neumühle – Raintal – Ruine Langenfels – Lenzenfelsen – Brunnäderle – Neumühle – Thiergarten
Strecke: 12 km Gehzeit: 4 Std.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.