Kletterpark im Hirsch-Erlebniswald bei der Kirchbühlhütte Der Hirsch-Erlebniswald in Mahlstetten: Kletterpark, Minigolf, Kirchbühlhütte

Der Hirsch-Erlebniswald ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie. In bis zu zwölf Metern Höhe kann man im Kletterpark die Wipfel erklimmen und eine Menge Spaß in der Natur haben. Für Sicherheit ist natürlich gesorgt, vor dem Einstieg gibt es eine Einweisung. Dann kann man ungehindert seine Geschicklichkeit austesten, Stress abbauen, den Gleichgewichtssinn verbessern oder die Ausdauer vergrößern. Und wer es etwas weniger abenteurlicher mag, ist im Märchen-Minigolf bestens aufgehoben.

Minigolf HIrsch-Erlebniswald an der Kirchbühlhütte

Regio TV hat einen Film über den Kletterpark gedreht:

Hüttenzauber auf der Schwäbischen Alb: Die Kirchbühlhütte in Mahlstetten

Was anderswo aufwändig inszeniert wird, gehört hier einfach dazu: eine rustikale Atmosphäre eines Blockhausbaus mit Natursteinboden, Kaminfeuer und historischer Dekoration. Die Kirchbühlhütte zeigt, dass Hüttenzauber auch auf der Schwäbischen Alb zuhause ist. Zum Ambiente gehört natürlich auch die kulinarische Seite einer Vesperhütte. Die Kirchbühlhütte ist weithin bekannt für ihre Hähnchen, zu den besonderen Tipps gehören aber die hauseigenen Strohschweine, aus denen zum Beispiel die Bergschnecke – eine spezielle Bratwurst – hergestellt wird. Die Kirchbühlhütte kann man aber auch für Gesellschaften anmieten. Für Gruppen kann man Sparerip-Buffets, Krustenbraten mit Knödel oder andere Spezialitäten bestellen. Auch für Wanderer ist die Kirchbühlhütte ein lohnendes Ziel. Ab 2018 gibt es rund um Mahlstetten eine neuen Premiumweg der Donauwellen. Im Sommer gehören zur Hütte eine ebenso rustikale Terrasse für Genüsse der Südwestalb. Der waldige Parkplatz bietet Wohnmobilen für eine Nacht einen schönen Aufenthalt.

Kirchbühlhütte im Hirsch-Erlebniswald

Anzeige / Kontakt

Kirchbühlhütte
Am Kirchbühl 2
78601 Mahlstetten
Tel. 07429 743

Hirsch Erlebniswald
Am Kirchbühl 2
78601 Mahlstetten
Tel. 07429 9161426
www.hirsch-erlebniswald.de

Aufrufe: 2162

Ein Kommentar

  • Marlies Kohler

    Noch nie so eine unfreundliche Bedienung erlebt.
    Nach einer Wanderung mit 6 Erwachsenen und 6 Kinder wollten wir etwas trinken. Da die 1. Ebene besetzt war und die 2. nicht bestuhlt, setzten wir uns auf die 3. Ebene. Da wir davon ausgingen dass der Weg eine Zumutung für die Bedienung ist, wollten wir an der Theke die Getränke holen. Es wurde uns gesagt man gebe nichts raus, die Bedienung würde kommen. Eine kleine Bestellung wurde angenommen. Wir gingen zurück und warteten auf die Bedienung. Sie kam, knallte in einer Wut das Tablett auf den Tisch mit der Aussage, sie würde nichts mehr bringen und auch keine Bestellung aufnehmen, wir sollten gefälligst umsitzen. Ein weiterer Versuch an der Theke etwas zu bekommen wurde abgewürgt.
    FAZIT: Keine Wirtschaft die man empfehlen kann, die wir auch nicht wieder besuchen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.