Blühendes Hohenzollern-Domizil in Sigmaringen

In die Geschichte eintauchen im fürstlichen Donauschloss

Man kann sich auf Sigmaringen zubewegen von woher und womit man will: das Schloss von Fürst Karl Friedrich krönt jeden ersten Anblick der Kreisstadt. Zu allen Jahreszeiten. Zu allen tageszeiten. Und das Programm im Schloss für die Besucher ist ebenfalls ganzjährig nutzbar.

Innenansichten des Schlosslebens

Schloss-Sigmaringen-Hofdame-IMG_7618
Die fast täglichen Führungen durch über 15 fürstliche Prunksäle werden seit über 100 Jahren angeboten. Bei der Einrichtung hat man intensiv darauf geachtet, die originalen Einrichtungsgegenstände aus dem 19. Jahrhundert zu verwenden, um den Gästen einen möglichst echten Eindruck des Lebens in dieser Zeit zu vermitteln. An bestimmten Tagen laden die Themenführungen zum besonderen Kennenlernen des Schlosses ein. Tafelfreuden und Tischsitten, Gaumenfreuden und Küchenlatein oder Frauengeschichten wie die der Fürstin Josephine erzählen vom Leben in einem fürstlichen Schloss. Nicht nur für die Kinder heißt es also: „Erstürmt die Burg!“ Schloss-Sigmaringen-themenfuehrung1 Sigmaringen-Schloss_DSC0813