Ambiente und Ambition: Gasthof Lamm in Schlat

Ambiente im Gasthof

Im Lamm in Schlatt verschmelzen Tradition und Modernität zu einem ästhetischen Ensemble, © Foto: Gasthof Lamm

Kochkunst zwischen gastlicher Tradition und kulinarischer Vision

Die Manufaktur Jörg Geiger ist so etwas wie der internationale Star unter den Streuobstwiesen-Kelterern geworden. Heimstatt und Samenkorn dieses ursprünglich nur als Hobby gedachten Erfolges ist der Gasthof Lamm, wo Jörg Geiger in seinen Erstberuf als Koch ging und der bis heute unter seiner Leitung im Besitz der Familie ist. Die Ergänzung der beiden Zweige ist offenkundig. Im Restaurant können sich die Schaumweine, Prisecci, Obstweine und Destillate aus der Manufaktur sowie die traditionellen, innovativen und saisonalen Gerichte gegenseitig begleiten.

Steinpilzravioli mit Trüffelkäse

Steinpilzravioli mit Trüffelkäse

Variationen

Variationen zu Apfel, Birne und Joghurt

Kreative Themen rund um den Teller

Im Team um Jörg Geiger stehen weitere kreative Geister, die gemeinsam ihre Vision von Gastronomie stetig weiter entwickeln. Seit 2014 ist Marius Schlatter Maître de Cuisine. Nach seiner Lehre im Lamm und den Gesellenjahren in anderen Spitzengastronomien ist er in seine Heimat zurückgekehrt. Hier hat er die Möglichkeit, die Tradition des Hauses und seine persönliche Kreativität unter einem Dach zu vereinen. Ergänzt wird durch einen ausgesuchten Weinkeller, in dem die Weine befreundeter Güter angeboten werden.

Arrangements organisieren den Hochgenuss

Ein Aromafeuerwerk bieten die regelmäßigen Menüabende, die das Haus in Verbindung mit einer Füührung in den Steuobstwiesen und der Manufaktur verbindet. Das sind lohnende Reisen mit bleibenden EIndrücken. Nicht nur, weil man ungewöhnlichen Geschmäckern rund um die Champagner Bratbirne begegnet, sondern weil man inspiriert wird, die eigene Sensorik, das eigene Geschmacksverständnis weiter zu bilden und das Verständnis für die Zusammenhänge von Landschaft, Regionalerzeugnissen, Naturschutz, Kulinarik und Gastfreundschaft zu vertiefen.

Lammfleisch rosa gegart

Das Lammkarrée stammt von Tieren aus regionaler und befreundeter Aufzucht. © Foto: Gasthof Lamm, Schlat

Dieser Artikel ist entstanden in Zusammenarbeit mit unseren Kommunikationspartnern: Tourismus BW Marketing GmbH, Schwäbische Alb Tourismus und Schwäbisches Streuobstparadies. Hierfür herzlichen Dank. Dieser Artikel ist Teil unserer Serie über das Schwäbische Streuobstparadies.