Nahaufnahme Märzenbecher Märzenbecher meets Efeu

Eine besondere Atmosphäre finden Spaziergänger zur Zeit im Fürstlichen Park in Inzigkofen vor. Während entlang der Donau meistens das Hinteles– oder das Lippbachtal genannt werden, wenn es um die Schönheit der Märzenbecherblüte geht, zeigen sich die weißen Blüten auch scharenweise im fürstlichen Park in Inzigkofen. Dort harmonieren sie in besonderer Weise mit dem Efeu an der Klostermauer oder den wildwüchsigen Bäumen. Die ersten Sonnenstrahlen laden ein zu einem Spaziergang rund um das Kloster, die Teufelsbrücke und den Amalienfelsen.