Im Donautal: Malbüchle für Kinder

“Mal dein Tal”

Unter dem Titel “Mal dein Tal. Dein Malbuch für eine schöne Zeit im Donautal” liegt ab sofort ein Malbüchle für Kinder aus. Motive zum Ausmalen sind zum Beispiel das Sigmaringer Schloss, das Kloster Beuron, ein Eisvogel oder eine Wanderin im „Schwäbischen Grand Canyon“. Mit dem Projekt soll ein sinnvolles Zusatzangebot für Kinder zur Verfügung stehen. „Wir wollen damit die Familienfreundlichkeit steigern“, erklärt der Vorsitzende Günter Irion dazu. So können die Kinder das Heft beispielsweise bei Familienessen an ihrem Platz ausmalen oder sich während Schlechtwettertagen in den Ferienzimmern sinnvoll beschäftigen. Zugleich will man den Kindern die Vielfalt von Landschaft, Kultur und Freizeitaktivitäten in der Region näher bringen.

Kreativheft kann gratis abgeholt werden

Nach Auskunft des Vereins wird das Malbüchle gratis abgegeben. Zugleich wird um Spenden gebeten, die für weitere touristische Initiativen eingesetzt werden sollen. „Mal dein Tal“ kann bei der Donautal Touristik im Minigolf in Hausen im Tal gegenüber dem Freizeitzentrum an der Nepomuk-Brücke oder im E-Bike-Center auf dem Talhof in Beuron-Langenbrunn während der jeweiligen Öffnungszeiten (siehe unter www.donautal-touristik.de und www.e-bike-donautal.de) abgeholt werden. Sollten weitere Auslagestellen dazu kommen, informieren wir Sie auf dieser Seite.