Bayerischer Brotzeitteller Niederbayerische Lebensart zwischen Klöstern und Kulinarik

Das bayerische Donautal mit seinen Klöstern und Pfarrkirchen ist nicht nur für Kulturreisende eine Entdeckung. Denn was wäre Bayern ohne seine zünftigen Brotzeiten? Bier gehört dazu, denn seit jeher gehören Hopfen und Malz zur Kulturregion und bringen Land und Leute zusammen. Kein Wunder also, dass auch an der Lebensader Donau die Bierkultur so hoch entwickelt ist. Die Geschichtsregion im bayerischen Donautal & Klosterwinkel lädt herzlich ein, die niederbayerische Lebensart mit seinen Wirtshäusern und Brauereien zu entdecken.

Bavaria Bier in Aldersbach Das Kloster Aldersbach war 2016 Schauplatz der Landesausstellung zum 500. Geburtstages des Reinheitsgebotes.