Paar isst in der Donau vor Wohnmobil Eine kulinarische Reise mit dem Wohnmobil

Entlang der Donau durch Stadt und Land

Abwechslungsreichtum pur verspricht die Königin der Flüsse, wie die Donau auch genannt wird. Das gilt insbesondere für Wohnmobilisten, die Aktivurlaub in einmaligen Naturrefugien machen oder eine besondere Reise in einen einzigartigen Kulturraum unternehmen wollen. Die Donau hat seit Menschengedenken die unterschiedlichsten Völker angezogen. Sie ist Lebensader und Handelsraum. Besonders reizvoll stellt sich der Wechsel zwischen Stadt und Land dar. Die Redaktion des Junge Donau Magazin war insgesamt vier Wochen mit zwei kompakten 5,40 m-Kastenwägen an der Donau unterwegs, dem Knaus Boxstar Road 2 be und dem HymerCar Ayers Rock. Sie waren durch ihre Kompaktheit ideale Begleiter in der Vielfalt der Möglichkeiten.

Wohnmobil an der Donau in Regensburg

Genuss trifft Freiheit

Das Junge Donau Magazin ist entlang der Donau mit dem Wohnmobil auf Entdeckungstour gegangen. Die Königin der Flüsse wartet mit unglaublichem Reichtum auf. Unzählbare Abwechslung bieten die Landschaften und Plätze, die schönen Städten und schmucken Orte, die Denkmälern und Museen, die regionalen Speise und Getränke. Hier die besten Tipps für einen einmaligen Urlaub zwischen Donaueschingen und Passau:

Alle Artikel zur kulinarischen Reise an der Donau mit dem Wohnmobil

Wohnmobil und Cabrio vor Erwin-Hymer-Museum

Im Wandel der Zeit

Wer einmal einen hersteller- und ortsunabhängigen Einblick in die Geschichte und Gegenwart des mobilen Reisens gewinnen möchte, sollte das Erwin-Hymer-Museum in Bad Waldsee besuchen. Hier reist man mit Reisemobilen seit den 1930er Jahren durch die Kontinente. Hier lernt man legendäre und skurrile, simple und opulente Fahrzeuge und ihre lebensbegleitenden Bedingungen kennen, die in einer einmaligen Architektur präsentiert werden. Dazu gehröen auch die kreativen Köpfe der ersten Generation, die durch ihren Erfindungsreichtum die permanente Weiterentwicklung von Wohnmobilen und Caravans auf den Weg gebracht und begleitet haben.

Dank geht an die Reisemobilhersteller Knaus (Jandelsbrunn) und Hymer (Bad Waldsee), die durch die mietfreie Bereitstellung von Pressefahrzeugen unsere Recherchen und Berichterstattung unterstützt haben.