Wohnmobil vor Sonnenuntergang 32 Übernachtungstipps für Wohnmobilisten an der Donau

Campingplatz, Stellplatz oder frei stehen?

Egal, ob Campingplatzmieter, Stellplatznutzer oder Freisteher, die Donau hat für Liebhaber jeder Form ausreichend Plätze zu bieten. Selbstverständlich haben die allermeisten Camping- und Stellplätze auch Versorgungs- und Entsorgungsstationen. Entlang der Donau ist es aber immer auch möglich, frei zu stehen.

Wohnmobil am Straßenrand

Die gesetzliche Regelung sieht vor, dass man in Deutschland eine Nacht auf öffentlichen Parkplätzen stehen bleiben darf, solange dies nicht ausdrücklich durch Schilder untersagt wird. Dazu gehört auch das ganz normale Parken am Straßenrand in Städten. Viele Gastronomen haben sich längst auf Wohnmobilisti eingerichtet und erlauben die Übernachtung auf den privaten Parkplätzen ihrer Gasthäuser und bieten sogar häufig Strom- und Wasseranschlüsse.

  • Donaueschingen: zentrumsnaher Stellplatz, direkt am fürstlichen Park
  • Donaueschingen-Pfohren: Campingplatz am Riedsee
  • Geisingen: Top-Platz im Freizeitareal Danuterra
  • Immendingen-Zimmern: Frei stehen auf dem Parkplatz am Restaurant Wiesengrund bei der historischen Holzbrücke
  • Immendingen: Frei stehen auf dem Parkplatz am Freizeitareal an der Donauversinkung, Tipp: bei der Wirtin anfragen!
  • Tuttlingen: Stellplatz im Zentrum am Donauufer neben Therme, Donaupark und Donauradweg
  • Wurmlingen: Frei stehen auf Parkplatz gegenüber der Hirsch-Brauerei
  • Rietheim-Weilheim: Stellplatz auf dem Rußberg am Gasthaus Rose
  • Hausen ob Verena: Stellplatz am Hohenkarpfen
  • Mahlstetten: Frei stehen auf dem Parkplatz am Hirsch-Erlebniswald und der Kirchbühlhütte
  • Neuhausen ob Eck: Stellplatz am Friedhof oder frei stehen auf dem waldigen Parkplatz am Freilichtmuseum und der Museumsgaststätte
  • Beuron: Stellplatz am Kloster neben der Holzbrücke mit Spielplatz und Grillstelle
  • Beuron-Talhof: Stellplatz am Donaukanal neben dem E-Bike Center Donautal mit Sanitäreinrichtungen
  • Leibertingen-Kreenheinstetten: Frei stehen mit Strom auf dem Parkplatz am Gasthaus zur Traube
  • Leibertingen: Frei stehen auf dem Parkplatz an der Burg Wildenstein, am Segelflugplatz oder auf dem Parkplatz am Gasthaus Adler
  • Meßkirch: Stellplatz im Stadtzentrum mit Toilette
  • Sigmaringen: zentrumsnaher Campingplatz an der Donau hinter der Stadthalle
  • Mengen: Stellplatz an den Zielfinger Seen mit Angelmöglichkeit, Strandbad und Restaurant
  • Riedlingen: Stellplatz im Zentrum an der Donaubrücke
  • Ehingen: zentrumsnaher Stellplatz
  • Ulm: Stellplatz im Zentrum am Messegelände
  • Donauwörth: zentrumsnaher Stellplatz an der Donau
  • Kelheim: zentrumsnaher Stellplatz auf dem Donauspitz
  • Ingolstadt: Stellplatz im Zentrum am Hallenbad zwischen City und Grüngürtel
  • Regensburg: zentrumsnah frei stehen am Europakanal bei der Oberpfalzbrücke an der Donau
  • Donaustauf: frei stehen unter der Brücke an der Donau
  • Metten: frei stehen hinterm Donaudamm
  • Niederaltaich: frei stehen auf Parkplatz am Kloster
  • Osterhofen: Stellplatz an der Donau in Pokasing
  • Vilshofen: Stellplatz im Zentrum direkt an der Donaupromenade oder am Yachthafen, Campingplatz am Flughafen
  • Aldersbach: Stellplatz am Rathaus
  • Passau: zentrumsnaher Stellplatz mit Sanitär am Ilzufer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.